About Us

Schon auf der HOME – Seite hatten wir uns kurz vorgestellt und ihr konntet einen kleinen Teil über uns herausfinden. Natürlich ist es auf der einen Seite für uns schwierig, mehr ein Balanceakt euch ein bisschen an unseren Werdegang und der Liebe zum Reisen teilhaben zu lassen – auf der anderen Seite jedoch unsere Privatsphäre zu bewahren.

 copyright_timetogo

Dennoch wollen wir hier ...

darauf eingehen, was wir vor unserem Reiseantritt gemacht haben. Was wir an Freunden, Bekannten, Familien, Habseligkeiten oder geliebten Haustieren zurück gelassen, teilweise aufgegeben haben. Wir wollen zum einen mehr darauf abzielen, allen Reisenden, Urlaubern oder Individualisten mit unseren Vorbereitungen, Erfahrungen oder Ratschlägen bei der nächsten Reiseplanung zu helfen und zum anderen, Menschen, die ebenso gern den Schritt in eine ungewisse Zukunft wagen wollen, eine kleine Unterstützung zu geben, um somit vielleicht bei der Entscheidungsfindung helfen zu können.

Daher beginnen wir ...

von vorn und stellen uns noch ein wenig vor, sodass ihr uns besser verstehen könnt. Wir sind uns sogar sicher, dass der ein oder andere sich in uns wiederfinden kann und hoffen so bei der nächsten Reiseplanung helfen zu können. „Mensch, du hast doch alles was du je erreichen wolltest“ –  sicher ist damit gemeint, einen Partner gefunden, einen mehr als sicheren und erfolgreichen Job oder eine tolle Wohnung zu haben. Vielleicht spielte auch Geld eine Rolle. Aber irgendwo reicht dies einfach nicht. Sicher kann das für einen Großteil der Menschen die absolute Erfüllung sein – ein geregeltes Leben zu haben. Wir haben das verlangen nach Ferne. 

Der ein oder andere ...

kennt das Gefühl aus dem Urlaub zurück zu kommen und gleich zu denken: „ … wieder auf Arbeit“. Teilweise war das Fernweh und der Wunsch nach der weiten Welt so stark, dass wir noch Wochen nach den Urlauben „krank“ vor Gedanken waren und davon träumten in der Welt unterwegs zu sein. Ungefähr vor drei Jahren lernten wir einander kennen; jemand der das selbe fühlte, dem es genau so ging. Begonnen hat es mit einem gemeinsamen Hobby – eine wenig bekannte Sportart, dem karnevalistischen Tanzsport, in welcher wir als Gruppe antraten und erfolgreich an großen Turnieren und deutschen Meisterschaften mit 8.000 Zuschauern teilnahmen.

Nachdem wir ...

… im ersten Jahr in der selben Gruppe trainierten aber nicht direkt miteinander zu tun hatten, wechselte dies im folgenden Jahr und schnell reichte die Trainingszeit für uns nicht mehr aus. Je länger und intensiver wir miteinander Zeit verbrachten, umso schneller wuchsen aus anfänglicher Sympathie Gefühle heran, woraus Liebe wurde. Schon vorher viel uns dabei auf, dass uns neben der Liebe füreinander auch die Liebe zum Reisen miteinander verband.

So wurde aus Markus und Anna - "timetogo"

Nach einiger Zeit und mehreren gemeinsamen Urlauben stand fest, dass wir es wagen wollen mit geplanter Schwangerschaft unseren Traum zu verwirklichen und umher zu reisen – dabei alles hinter sich zu lassen, die Zeit miteinander in vollen Zügen auszukosten um vielleicht mal irgendwo zu landen.

“Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, Ihnen zu folgen ”

Walt Disney